Gute Bastelprojekte zum nachbauen

Aus IoT Usergroup
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sebastian Müller @sbamueller hat auf Twitter einige gute TTN Projekte zusammen getragen, damit auch andere Communitys diese nachbauen können.

Wir haben diese Projekte nun auch hier aufgeführt:


Bastelprojekte bis ca. 50 €

  • PaxCounter [@RecumbentTravel & @spmrider],

ein Device, mit welchem man über die WLAN/BLE Abstrahlungen der Smartphones abschätzen kann, wie viele Leute sich um den jeweiligen Ort aufhalten. Erweiterbar mit GPS & BME680.

Kosten: ca. 30€, je nach verwendetem Board.

weitere Infos: ESP32-Paxcounter

Guido Burger Octopus


  • Nucleon BaseNode [@nucleonev & @wjnijs]

ein kompakter Node mit sehr vielen Möglichkeiten. Sketche für diverse Wetter/Klima Sensoren vorhanden oder im Aufbau. Lange Betriebszeit; erfolgreich getestet. Mit GPS auch als Tracking Node zu realisieren. PCB von @wjnijs Anleitung von @nucleonev

Kosten: um die 25€ [je nach Ausstattung]

weitere Infos: Gitlab Nucleon Material für den Node


  • LoRaWAN Node für unter 10€

das wohl günstigste Modell zur Zeit, Arduino 328 mini pro, RFM95W, Helix Antenne und eine Batteriebox. Schon hat man einen vollständigen LoRaNode.

Anleitung: Ein LoRaWAN Node für unter 10€ bauen

Kosten: ca.10€

Bastelprojekte über ca. 50 €

  • opengeiger.de von Bernd Laquai

einen Geigerzähler zum selber bauen.

Kosten: ca. 100€. Details mit Links auf dem Blog von Sebastian Müller: Bastelbericht Geigerzähler

  • Sensebox
  • Pi Supply Gateway